Wittichenauer Fußballer verteidigen Tabellenführung


von Tageblatt-Redaktion

Wittichenauer Fußballer verteidigen Tabellenführung
Wittichenau hatte zu kämpfen gegen starke Cunewalder, erledigte die Aufgabe aber sehr gut. Foto: Werner Müller

Hoyerswerda. Die DJK Blau-Weiß Wittichenau bleibt als einzige Mannschaft der Fußball-Kreisoberliga ohne Niederlage. Am 5. Spieltag festigten die „Adler“ ihre Tabellenführung und gewannen mit dem 3:1 gegen Cunewalde bereits ihr viertes Saisonspiel.

Weniger gut lief es für den LSV Bergen (zu Hause 0:1 gegen Rammenau) und den Hoyerswerdaer FC (1:3 in Ralbitz).

Landesligist Neustadt/Spree kassierte beim SV Einheit Kamenz mit 1:2 seine erste Saisonniederlage. Der SV Zeißig bleibt nach dem 2:5 in Dresden Laugebast weiter sieglos in der Landesklasse.

Spielberichte, Stimmen und Statistiken gibt es wie gewohnt in der Montagsausgabe des Hoyerswerdaer Tageblattes, dem Lokalteil der Sächsischen Zeitung. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 8 und 3.