Wittichenauer Derby-Sieg


von Tageblatt-Redaktion

Wittichenauer Derby-Sieg
Foto: Werner Müller

Region. Durch einen 1:0-Erfolg über den Hoyerswerdaer FC hat die DJK Blau-Weiß Wittichenau den 2. Platz in der Fußball-Kreisoberliga gefestigt. Unangefochtener Spitzenreiter bleibt der Königswarthaer SV, der den LSV Bergen mit 5:0 bezwang. Es war der elfte Sieg im elften Spiel für den KSV.

In der Landesklasse spielten sowohl Spitzenreiter LSV Neustadt/Spree bei der SG Crostwitz, als auch der SV Zeißig im Heimspiel gegen den FSV Oderwitz 1:1.

Spielberichte, Stimmen und Statistiken gibt es kompakt in der Montagsausgabe des Hoyerswerdaer Tageblattes, dem Lokalteil der Sächsischen Zeitung.



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 1 und 5?