Wittichenau siegt beim HFC


von Tageblatt-Redaktion

Wittichenau siegt beim HFC
Der Wittichenauer Simon Kubaink beim Spiel gegen den HFC in Aktion. Foto: Werner Müller

Hoyerswerda. Mit 3:1 gewann die DJK Blau-Weiß Wittichenau am Samstag das Fußball-Kreisoberliga-Derby beim Hoyerswerdaer FC. Die Wittichenauer bleiben damit Tabellenzweiter hinter dem schon feststehenden Meister Königswartha, der am Sonntag beim LSV Bergen mit 3:2 gewann.

In der Landesklasse siegte am Samstag Spitzenreiter Neustadt/Spree gegen die SG Crostwitz mit 2:0. Der SV Zeißig enttäuschte hingegen beim 0:5 in Oderwitz.

Spielberichte, Torschützen und Stimmen zum Spieltag gibt es wie gewohnt am Montag im Hoyerswerdaer Tageblatt, der Lokalausgabe der Sächsischen Zeitung. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 4 plus 7.