Wittichenau investiert in künftigen Badespaß


von Tageblatt-Redaktion

Wittichenau investiert in künftigen Badespaß
Foto: Ralf Grunert

Wittichenau. Das Waldbad ist aktuell eine Baustelle. Der städtische Bauhof hat die ersten Segmente der 93-Meter-Rutsche am Schwimmbecken demontiert. Hier ist auch zu sehen, wie das Gerüst einen neuen Anstrich erhält.

Kommende Woche soll mithilfe eines Krans die obere Hälfte der Rutsche folgen. Dann wird eine neue angeliefert. Ebenso erneuert werden die Spiel- und Sportplätze im Bad-Gelände.

Die Stadt Wittichenau investiert mit Hilfe von EU und Land Sachsen 250.000 Euro. Die diesjährige Saison wird als positiv gewertet: 17.040 Badegäste wurden gezählt. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 6 und 3.