Wirtschaftsregion Lausitz GmbH mit neuem Chef


von Tageblatt-Redaktion

Wirtschaftsregion Lausitz GmbH mit neuem Chef
Foto: Wirtschaftsregion Lausitz GmbH

Hoyerswerda. Die Wirtschaftsregion Lausitz GmbH (WL) der Lausitzer Landkreise hat einen neuen Chef. Heiko Jahn (mit Blumenstrauß) wurde jetzt zum Interims-Geschäftsführer ernannt, nachdem Torsten K. Bork sich aus familiären Gründen zurückgezogen hat. Heiko Jahn kommt aus der Verwaltung des Kreises Dahme-Spreewald in Lübben und war bisher Vorsitzender des Aufsichtsrates der WL.

Die GmbH ist ein Unternehmen der Kreise Bautzen, Görlitz, Spree-Neiße, Oberspreewald-Lausitz, Elbe-Elster und Dahme-Spreewald sowie der Stadt Cottbus. Ihr Hauptzweck ist die Strukturentwicklung in der Lausitz. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 1 plus 4.