Winterliche Zeit im Tagebau Welzow-Süd


von Tageblatt-Redaktion

Winterliche Zeit im Tagebau Welzow-Süd
Foto: Leag / Andreas Franke

Welzow. Das Bild ist in den letzten Tagen im Tagebau Welzow-Süd entstanden. Trotz Schnee und Eis liefen die Anlagen dort auf voller Leistung. Braunkohle gefördert wird hier inzwischen im 55. Jahr.

Die Lausitz Energie Bergbau AG sagt, bei Kälte sei vieles schwergängiger als sonst. Man müsse also mehr Zeit einplanen. Rund 75.000 Tonnen kommen am Tag aus dem Südrevier.

Inzwischen scheint sich der Winter freilich rasch zu verabschieden. Für die nächsten Tage sind von den Meteorologen zweistellige Plus-Grade angekündigt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 2 plus 7.