Wieder weniger neue Corona-Infektionen registriert


von Tageblatt-Redaktion

Wieder weniger neue Corona-Infektionen registriert
Grafik: Pixabay

Bautzen/Görlitz. Nachdem zu Freitag die Anzahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Bautzen um 24 gegenüber dem Vortag gestiegen war, kamen bis Samstag neun Fälle hinzu. Im Kreis Görlitz dagegen wurde übers Wochenende erneut kein neuer Fall gemeldet.

Im Kreis Bautzen sind 106 Personen erkrankt. 297 Corona-Infizierte gelten als genesen. Elf positiv getestete Personen werden in einer Klinik behandelt. Am Samstag (Stand 13.30 Uhr), war in zwei Fällen ein schwerer Verlauf zu verzeichnen.

Der Kreis Görlitz vermeldete am Sonntagabend zwei Personen in stationärer Behandlung in einer Klinik. Davon befindet sich eine Person in intensivmedizinischer Betreuung. Derzeit, so die Mitteilung des Landratsamtes Görlitz, sind 32 Personen mit Covid-19 infiziert. Von den bisher festgestellten Corona-Infizierten gelten bereits 214 Personen als wieder geheilt. (pm/rgr)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 5 und 4.