Wieder Training beim DFB-Talente-Stützpunkt


von Tageblatt-Redaktion

Wieder Training beim DFB-Talente-Stützpunkt
Foto: Westlausitzer Fußballverband

Hoyerswerda. Nach mehrjähriger Unterbrechung wurde jetzt das Stützpunkttraining des Deutschen Fußball-Bundes im Jahnstadion wieder aufgenommen. Zuletzt fehlte ein Trainer mit der nötigen DFB-Elite-Lizenz.

Das ist zwar immer noch so. Aber Thomas Birus hat sich bereit erklärt, eine Trainingseinheit pro Woche von Kamenz nach Hoyerswerda zu verlegen.

Alle Fußballvereine der Stadtregion können nun ihre talentiertesten Nachwuchskicker vorstellen – genauer solche aus fünften Klassen. (red)

https://www.westlausitzer-fussballverband.de/news-ausfuehrlich/dfb-stutzpunkt-hoyerswerda-nimmt-trainingsbetrieb-wieder-auf-talente-jg-2009-10-gesucht.html

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 2 plus 3.