Wieder mehr als tausend gleichzeitige Infektionsfälle


von Tageblatt-Redaktion

Wieder mehr als tausend gleichzeitige Infektionsfälle
Grafik: Pixabay

Hoyerswerda. Erstmals seit Wochen steht wieder eine vierstelle Zahl von andauernden Sars-Cov-2-Infektionen in der entsprechenden Statistik des Kreises Bautzen. Das Landratsamt beziffert die derzeit betroffenen Kreisbewohner auf 1.016, das sind 214 mehr als vor einer Woche.

Seit Donnerstag wurden 96 Neuansteckungen registriert, 90 Genesungen sowie ein weiterer Todesfall. Der Wert, der die auf 100.000 Einwohner gerechnete Zahl an Neuinfektionen binnen einer Woche angibt, die Inzidenz, liegt bei 148 (am Donnerstag 156).

In den Krankenhäusern im Kreisgebiet werden momentan 65 Covid-19-Patienten betreut. Davon müssen 16 auf Intensivstationen versorgt werden.

Hier sind amtliche Zahlen für die Stadtregion - zunächst jene der momentan Infizierten (in Klammern die Veränderung zum Donerstag) und dahinter die Inzidenz vom Donnerstag*:

Hoyerswerda 43 (+3) - 71

Lauta 23 (-12) - 120

Königswartha 17 (-2) - 174

Elsterheide 16 (+/-0) - 144

Wittichenau 14 (+3) - 70

Bernsdorf 12 (+4) - 109

Lohsa 8 (-1) - 38

Oßling 4 (+/-0) - 177

Spreetal 3 (+3) - 0

Zum Vergleich: Die höchsten Inzidenzen gemeldet werden aus Weißenberg (904), Hochkirch (798) und Großpostwitz (547).

*Angaben der Landesuntersuchungsanstalt Sachsen

 

Stand der Impfungen in Sachsen (und die Veränderung zum Donnerstag):

Erstimpfung: 427.237 Menschen (+17.948)

Zweitimpfung: 260.102 Menschen (+11.576)

Neue Zahlen für den Kreis Bautzen liegen nicht vor. (red)

Zurück

Kommentare zum Artikel:

Peter Freilich schrieb am

Am 01.04.21 wurden 998 Kreisbewohner*innen als an Covid19 erkrankt oder infektiös gezählt. Am 02.04.21 wurde ausgesetzte und am 03.04.21 kamen +96 neu hinzu. -90 geheilte und -1 Todesfall. Macht 1003, wie kommt man da auf 1016 ? Interessant ist auch das am 03.04.21 "0" Tests vom Vortag und am Vortag ja auch nicht gearbeitet wurde. Das könnte dann aber heißen, das am 04.04.21 überhaupt keine neuen Infektionen gemeldet werden müssten.

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 5 plus 5.