Wieder freie Fahrt auf der B96 bei Caminau


von Tageblatt-Redaktion

Wieder freie Fahrt auf der B96 bei Caminau
Das Verkehrszeichen, das vor Straßenschäden warnt, ist an der B96 zwischen Caminau und Wartha nicht mehr nötig. Foto: Ralf Grunert

Caminau. Auf der B 96 bei Caminau haben Autofahrer wieder freie Fahrt. Die Bauarbeiten an der Bundesstraße zwischen Caminau und der Zufahrt zum Kaolinwerk sind beendet. Beginnend im Mai ist hier die Straße auf rund 800 Metern Länge in Schuss gebracht worden.

Wann die nächsten Ausbauarbeiten an der B 96 zwischen Bautzen und Hoyerswerda stattfinden, ist laut Landesamt für Straßenbau und Verkehr noch offen. Am weitesten vorangeschritten sind die Planungen für den Abschnitt nördlich Luga bis Holscha. Das Vorhaben befindet sich im Planfeststellungsverfahren. (red)

 

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 6 plus 2.