Wieder eine Bäckerei in der Grünewald-Passage


von Tageblatt-Redaktion

Wieder eine Bäckerei in der Grünewald-Passage
Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Die Wiederbelebung der Grünewald-Passage kommt voran. Nach dem Einzug unter anderem eines Frisiersalons und der Sanitätsschule Medicus sowie der Eröffnung eines Imbisses gibt es nun im Einkaufszentrum auch wieder Backwaren.

Die Königswarthaer Bäckerei Bresan hat mit dem Monatsbeginn in der Grünewaldpassage eine neue Filiale eröffnet. Zur Verfügung steht sie nicht nur montags bis samstags, sondern auch an den Sonntagvormittagen.

Die lange weitgehend leere Grünewald-Passage war im Sommer vorigen Jahres von der Leipziger Immobilienfirma IEV übernommen worden, deren Management seither an der Wiederbelebung arbeitet. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 7 plus 9.