Wie soll der Weihnachtsmarkt 2021 aussehen?


von Tageblatt-Redaktion

Wie soll der Weihnachtsmarkt 2021 aussehen?
Foto: TB-Archiv / Gernot Menzel

Hoyerswerda. Das Rathaus und das Lausitzhallen-Management überlegen, wie der diesjährige Weihnachtsmarkt aussehen soll. Es geht darum, ihn Pandemie-gerecht zu gestalten.

Verwaltungssprecher Christian Hoffmann wird von der Sächsischen Zeitung so zitiert, dass es drei Varianten gebe:

1.    Entweder werde es der klassische Weihnachtsmarkt

2.    Die Dauer wird verlängert, um Stoßzeiten zu entzerren.

3.    Das Marktgelände wird vergrößert.

Die Entscheidung wird wohl dieser Tage fallen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 5 plus 2.