Wie Ratssitze ausgelost werden

Samstag, 01. Juni 2019

Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Plastekapseln aus Überraschungseiern spielten jetzt im Gemeindewahlausschuss eine tragende Rolle. Die Utensilien dienten zur Auslosung unter anderem eines Sitzes für den Ortschaftsrat Schwarzkollm.

Hier hatten zwei Frauen dieselbe Stimmzahl erhalten. Also kamen ihre Namen in die Behälterchen und Wahlleiterin Beate Gröger vergab per Auslosung das siebte Mandat an Ramona Kieschnick. Luisa Kujasch ist erste Nachrückerin.

Ausgelost werden mussten auch die Reihenfolge eventueller Nachrücker in Dörgenhausen. Dort hatten zwei Kandidaten je drei und fünf Kandidaten je eine Stimme bekommen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 3?