Wie man mit einem Rollator klarkommt


von Tageblatt-Redaktion

Wie man mit einem Rollator klarkommt
Foto: Rainer Könen

Hoyerswerda. Für Dienstag, den 4. Juni, laden die Verkehrsgesellschaft Hoyerswerda mbH, das Sanitätshaus Lausitzer Seenland GmbH und der Seniorenbeirat der Stadt Hoyerswerda zum öffentlichen Rollator-Training an den Lausitzer Platz ein. Zwischen dem Taxistand und der Lausitzhalle besteht in der Zeit von 9 bis 11 Uhr die Möglichkeit, alle Fragen zur sicheren Benutzung des ÖPNV mit einem Rollator zu stellen. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

Ziel der Veranstaltungsreihe ist es, den sicheren Umgang mit dem Rollator für Neueinsteiger zu vermitteln sowie das Vertiefen von Wissen für erfahrene Rollator-Nutzer. Das Training richtet sich an Rollator-Nutzerinnen und Rollator-Nutzer, die sicher und mit geringem Kraftaufwand künftige Wege mit den Bussen des Stadtverkehrs bewältigen wollen.

Während des Trainings werden praktische Hinweise und Tipps für den Umgang mit dem Rollator im Bereich der Haltestelle, beim Ein- und Aussteigen und für das sichere Verhalten während der Fahrt gegeben. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 1 plus 7.