Wer will die Lohsaer Wäschemangel betreuen?


von Tageblatt-Redaktion

Wer will die Lohsaer Wäschemangel betreuen?
Foto: Andreas Kirschke

Lohsa. Torsten Heider, Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung, zeigt hier die kommunale Wäscherolle. Man findet sie im Gebäude neben dem Kindergarten, jedoch momentan ungenutzt.

Die Mangel soll allerdings bald wieder in Betrieb gehen. Gesucht wird eine vertrauenswürdige, ehrenamtliche Kraft für die Betreuung. Interessenten können sich im Rathaus melden.

Die Lohsaer Wäscherolle, die bis März in Groß Särchen stand, ist ein historisches Stück Technik. Hergestellt wurde sie einst von der Seilerschen Maschinenfabik in Liegnitz (Legnica). (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 8 plus 3.