Wer hat sich denn hier wohl verewigt?


von Tageblatt-Redaktion

Foto: Uwe Jordan

Sollschwitz. Rätselbild: Was ist das? Das schöne Wandmosaik am Kulturhaus des Dorfes scheint bezüglich seiner Herkunft etwas Mysteriöses zu haben – es ist mit BUK signiert.

Ortsvorsteher Georg Brösan weiß natürlich Bescheid: Künstler Jan Buk (1922 – 2019) machte das 1969 eingeweihte Kulturhaus zwei Jahre später zum Gesamtkunstwerk. (red)

Foto: Uwe Jordan
Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 9 und 7.