Wenn die VBH Präsente in die Kinderklinik schicken


von Tageblatt-Redaktion

Wenn die VBH Präsente in die Kinderklinik schicken
Foto: LSK / Gernot Schweitzer

Hoyerswerda. Als so eine Art Advents-Wichtel war jetzt Steven Knobel (links) von den städtischen Versorgungsbetrieben auf der Kinderstation des Seenland-Klinikums. Wie dessen Sprecher Gernot Schweitzer wissen lässt, haben die VBH schon zum wiederholten Mal Geschenke für kleine Patientinnen und Patienten geschickt, die über die Feiertage im Krankenhaus sein müssen. Den Geschenkesack entgegen genommen haben Oberarzt Maik Heine und Schwester Ina. (red)



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 6 und 9?