Wenn die Fußballer Heischegänger werden


von Tageblatt-Redaktion

Wenn die Fußballer Heischegänger werden
Foto: Elvira Hantschke

Groß Särchen. Im Ort hat das Zampern des Fußballvereins eine lange Tradition. Jedes Jahr ziehen sie los, die bunten Gestalten. Ihre Tour wird in zwei Etappen aufgeteilt. Nach Runde eins ist im Vereinshaus Mittagessen und Ausruhen angesagt, danach geht es weiter mit Disco-Mugge vom Traktor-Anhänger. Sie sind nicht zu überhören für die Einwohner, die gern bereit sind, mit kleinen Spenden die Vereinskasse aufzubessern. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 3 und 7.