Welche Hoyerswerdaer Straße wird als nächste saniert?


von Tageblatt-Redaktion

Welche Hoyerswerdaer Straße wird als nächste saniert?
Foto: Uwe Schulz

Hoyerswerda. Die Rosa-Luxemburg-Straße in der Altstadt ist in keinem guten Zustand - da ist sie allerdings nicht die einzige Straße in der Stadt. Das Rathaus hat daher jetzt eine neue Prioritätenliste für den Straßenbau angekündigt.

Von der Bauverwaltung heißt es, man wolle dem Stadtrat für seine Haushalts-Diskussion 2021 / 22 einen entsprechenden Vorschlag unterbreiten. Die letzte derartige Liste gab es im Jahr 2016.

Abgearbeitet sind davon alle Maßnahmen, die damals als vordringlich sanierungsbedürftig eingestuft wurden, darunter der Neumarkt, die Straße zum Industriegelände oder die Friedrich-Ebert-Straße in Knappenrode. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 8 und 9.