Weihnachtsgeschenke aus dem Keller gestohlen


von Tageblatt-Redaktion

Weihnachtsgeschenke aus dem Keller gestohlen

Hoyerswerda. Wut und Trauer bei einem Kriminalitätsopfer nennt die Polizei als Reaktionen auf einen Einbruch am Wochenende im WK V. Wie sie mitteilt, ist in einem Haus an der Albert-Schweitzer-Straße zum wiederholten Mal der Keller einer Frau Einbruchs-Ziel gewesen.

Den Angaben zufolge verschwanden in der Nacht zum Sonntag aus dem Verschlag sämtliche dort gelagerte Weihnachtsgeschenke. Zum Teil seien sie schon verpackt gewesen. Der Schaden habe eine Höhe von mehr als 1.000 Euro. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 2 plus 7.