Weihnachts-Geschenke vom Fußball-Profi


von Tageblatt-Redaktion

Weihnachts-Geschenke vom Fußball-Profi
Foto: LSK / Gernot Schweitzer

Hoyerswerda. Mützen, Socken, Fußbälle, Autogramme und andere Überraschungen haben der aus Hoyerswerda stammende Berufsfußballer Tony Jantschke (Zweiter von links) und sein Vater Sören jetzt auf der Kinder-Station des Seenland-Klinikums vorbeigebracht.

Der Sportler von Borussia Mönchengladbach denkt nun schon seit vier Jahren immer um den Jahreswechsel herum an jene Kinder, die über die Feiertage im Krankenhaus sein müssen.

"Mit den kleinen Überraschungen von Tony Jantschke können wir ihnen zumindest eine kleine Freude machen", sagt Chefärztin Dr. Petra Jesche. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 3 und 2.