Wegen Sanierung: Container-Schule entsteht


von Tageblatt-Redaktion

Wegen Sanierung: Container-Schule entsteht
Foto: Gernot Menzel

Groß Särchen. Die Gemeinde Lohsa führt die Sanierung der Knappensee-Grundschule fort. Vor Ort war symbolischer Spatenstich für eine Art provisorische Ersatzschule.

Die Mädchen und Jungen werden in Containern lernen, während bis Februar 2022 die Innensanierung läuft. Nach erfolgtem Umzug sollen im September erste Abriss-Arbeiten im Schulhaus anfangen.

Begonnen hatten die Sanierungen 2009 mit Dach, Fenstern und Fassade. 2011 wurde der Hort erweitert. Später folgten Erneuerungen von Aula und Turnhalle.

Die Innensanierung als letzte Etappe kostet mit 2,3 Millionen Euro den Löwenanteil. Zum Schluss sollen laut Planungen der Gemeinde 3,2 Millionen Euro investiert worden sein. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 8 und 4?