Wasserwanderrastplatz-Bau wird wohl 2020 starten

Montag, 30. September 2019

Foto: LMBV / Peter Radke

Geierswalde. Für den geplanten Wasserwanderrastplatz am Südufer des Geierswalder Sees liegen im Wesentlichen die Baugenehmigungen vor, informierte Daniel Just, Geschäftsführer des Zweckverbands Lausitzer Seenland Sachsen, im Kreise der Verbandsräte.

Nur die Genehmigung für die Slipanlage stehe noch aus. Im Verlauf der Planungen habe es Verzögerungen seitens des beauftragten Büros gegeben. Baustart für das aktuell größte Projekt des kommunalen Verbands soll nun voraussichtlich Anfang nächsten Jahres sein. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 4.