Wasserwerk außer Betrieb


von Tageblatt-Redaktion

Das Wasserwerk in Zeißig. Foto: Archiv
Das Wasserwerk in Zeißig. Foto: Archiv

Hoyerswerda. Seit einer Woche werden im Wasserwerk Zeißig umfangreiche Instandhaltungsarbeiten durchgeführt. Sie sollen bis Ende Oktober abgeschlossen sein, teilen die Versorgungsbetriebe Hoyerswerda mit.

Das Wasserwerk ist für diese Maßnahme außer Betrieb. Die Trinkwasserversorgung ist in dieser Zeit über das Wasserwerk Schwarze Pumpe abgesichert. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 3 plus 1.