Was macht eigentlich VOL-Stahl in Hoyerswerda?


von Tageblatt-Redaktion

Was macht eigentlich VOL-Stahl in Hoyerswerda?
Foto: Stadt Hoyerswerda

Hoyerswerda. Verbindungen nach Russland haben sowohl Torsten Ruban-Zeh (zweiter von links) wie auch die Firma VOL-Stahl, die seit 2009 über eine Niederlassung im Gewerbegebiet Nardt verfügt. Der Oberbürgermeister hat bekanntlich mehrere Jahre seines Lebens in Moskau verbracht, VOL bezieht den Stahl aus Omutninsk bei Kirow.

Ruban-Zeh setzte seine Reihe von Unternehmensbesuchen dieser Tage an der Ackerstraße fort, und erfuhr dabei von Niederlassungsleiter Rico Rudolph (links) unter anderem, dass hier gewalzte und gezogene Stahlprofile hergestellt werden. Die VOL-Stahl Mechanics GmbH beschäftigt in Hoyerswerda aktuell 16 Mitarbeiter. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 1 und 9?