Wappenbaum auf dem Markt aufgestellt


von Tageblatt-Redaktion

Wappenbaum auf dem Markt aufgestellt
Foto: Silke Richter

Hoyerswerda. Hier steht nicht der Herbst auf der Leiter, sondern der Oberbürgermeister. Das Bild entstand im Zusammenhang mit der Aufstellung eines sogenannten Wappenbaums auf dem Markt.

Zu tun hat die Sache mit dem Beitritt der Stadt zum regionalen Krabat-Verein, dem der Wappenbaum gehört. Damit trägt er eben neuerdings auch Hoyerswerdas drei Eichen.

Das Ganze ist zugleich Reklame für den Krabat-Markt am 30. September. Von 14 bis 22 Uhr gibt es auf dem Markt regionale Produkte sowie kulturelle Angebote. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 9 und 3.