Waldbrände bei Bernsdorf und Dörgenhausen


von Tageblatt-Redaktion

Waldbrände bei Bernsdorf und Dörgenhausen

Bernsdorf. Einen kleinen Waldbrand am nördlichen Stadtrand hatte die Feuerwehr am Mittwoch zu löschen. Nach Angaben der Polizei standen gegen Mittag rund hundert Quadratmeter Kiefernwald in Flammen. Der Löscheinsatz sei binnen einer Viertelstunde beendet gewesen. (red)

Nachtrag: Einen weiteren Waldbrand gab es am Donnerstagnachmittag am Rand von Dörgenhausen. Laut Polizei standen dort rund 2.500 Quadratmeter Wald in Flammen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 3 plus 2.