Vorerst letztes Lauftraining - im Zwei-Meter-Abstand


von Tageblatt-Redaktion

Vorerst letztes Lauftraining - im Zwei-Meter-Abstand
Foto: Manfred Grüneberg

Hoyerswerda. Mit einer etwas seltsamen Veranstaltung beschloss der Lauftreff Lausitz jetzt fürs Erste seine gemeinsame Trainingszeit: Letzte Woche hatte der LTL seine Mitglieder zum Lauf in den Frühling geladen. Im Zwei-Meter-Abstand wurden die vorerst letzten gemeinsamen Trainingskilometer absolviert.

In die Zwangspause verabschiedet wurden die Lauftreff-Läufer mit Frühblühern. Der Verein, der sich zuletzt über zwei neue Mitglieder freuen konnte, wird zunächst bis 21. April Einzeltraining und individuelle Trainingspläne realisieren. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 3 plus 8.