Vor dem Umzug ordentlich in Schuss gebracht


von Tageblatt-Redaktion

Vor dem Umzug ordentlich in Schuss gebracht
Foto: Silke Richter

Hoyerswerda. Das sieht nicht nur nach Umzug aus, sondern es ist tatsächlich einer, zumindest die Vorbereitung darauf: Auch das Projekt „Produktives Lernen“ aus der Altstadt-Oberschule zieht mit ins neue Schulhaus im WK I.

Und da müssen auch diese Sitzwürfel mit. Die PL-Schüler haben sie vorher in Schuss gebracht und neu gestrichen. Der neue PL-Bereich wird sich in einem der Pavillons der WK-I-Schule befinden. Unterrichtsbeginn ist dort am 31. August. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 1 plus 4.