Vier Fotografen - eine Ausstellung


von Tageblatt-Redaktion

Vier Fotografen - eine Ausstellung
Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. "Neugier" heißt die aktuelle Ausstellung in Foyer und Treppenhalle des Bürgerzentrums. Vier Fotografen stellen derzeit gemeinsam ihre Bilder aus.

Jürgen Matschie ist Bautzener, Thomas Kläber Cottbuser, Frank Höhler Dresdener und Georg Krause Berliner. 2008 haben sie sich lose zusammengetan.

Ihre Arbeit fokussiert sich im weitesten Sinne auf gesellschaftliche Realitäten. Die KunstRaum-Ausstellung ist bis zum Ende des Monats zu sehen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 8 und 2.