Viele Covid-19-Tests - viele Erkrankte gefunden


von Tageblatt-Redaktion

Viele Covid-19-Tests - viele Erkrankte gefunden
Grafik: Pixabay

Hoyerswerda. „Das Virus ist noch da, das dürfen wir nicht vergessen. In dieser Woche haben wir zum Beispiel fast die dreifache Anzahl an Neuinfektionen wie die Woche zuvor“, sagt Udo Witschas, Vizelandrat des Kreises Bautzen. Für Freitag hat dessen Gesundheitsamt gleich 24 positive Testergebnisse gemeldet – so viele wie an keinem anderen Tag bisher.

Im täglichen Covid-19-Lagebericht der Kreisverwaltung heißt es, ein Großteil der registrierten Neuinfektionen stehe im Zusammenhang mit dem Kamenzer Pflegedienst, bei dessen Mitarbeitern und Klienten nach Erkrankungsfällen zahlreiche Abstriche genommen worden waren.

Wie erklärt wird, müsse das Gesundheitsamt wegen der wieder zunehmenden menschlichen Begegnungen in jedem einzelnen Krankheitsfall auch in entsprechend größerem Umfang Kontakte nachvollziehen und Quarantänen anordnen. Aktuell sind 255 Menschen im Kreis von solchen Ausgangssperren betroffen.

Die Zahl derer, die kreisweit am Covid-19 laborieren, wird mit 98 angegeben – zwanzig mehr als am Vortag. Bei vier weiteren Gesundungen steigt die Zahl der Menschen, die als genesen gelten auf 296. Elf positiv getestete Personen werden stationär in Krankenhäusern betreut. (red)

Zurück

Kommentare zum Artikel:

Ullrich Stenzel schrieb am

Ich wohne mit meiner Fam. am Bodensee ... hatten jetzt in HY leider einen Todesfall in der Familie, können meine Frau und ich trotzdem nach HY kommen, um uns um meine Mutter zu kümmern?

Mirko Kolodziej schrieb am

Sehr geehrter Herr Stenzel, zunächst einmal unser Mitgefühl für den Verlust in Ihrer Familie! Aus dem Bauch heraus würde ich sagen, dass in so einem Fall sicher niemand etwas gegen eine Reise zum Ordnen der nun nötigen Dinge haben wird. Sicher weiß ich es aber nicht. Ich würde empfehlen, dazu das Bürgertelefon des Landes Sachsen anzurufen: 0800 - 1 000 214. Geschaltet ist es montags bis freitags zwischen 7 und 18 Uhr sowie am Wochenende von 12 bis 18 Uhr. Mirko Kolodziej, Redaktion

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 2 plus 1.