Viele Baustellen am Geierswalder See


von Tageblatt-Redaktion

Viele Baustellen am Geierswalder See
Foto: Gernot Menzel

Geierswalde. Der Kreisstraßenbau in Richtung Tätzschwitz sowie die Neugestaltung der Verkehrs- und Parkplatzsituation im Bereich der Zufahrt zur Südböschung am See gehen offenbar planmäßig voran: Der erste Straßenabschnitt (unten rechts im Bild) ist fertiggestellt. Vorige Woche erfolgte die Bauabnahme.

Dieser Tage nun sollte die Vollsperrung auf den Tätzschwitzer Straßenabschnitt wechseln, sodass die Südböschung mit den dort ansässigen Leistungsanbietern samt Leuchtturm-Hotelkomplex, Pier 1 und der Marina des Zweckverbandes Lausitzer Seenland Sachsen nur noch von Geierswalde aus erreichbar ist.

Elsterheide-Bürgermeister Dietmar Koark informiert, dass der Parkplatzbau im Gange ist. In den nächsten Tagen wird Baubeginn am Sanitärgebäude sein. Die im März gestarteten Arbeiten an der Kreisstraße, für die der Kreis Bautzen verantwortlich zeichnet, sollen bis spätestens Dezember abgeschlossen werden. (red)



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 6 plus 8.