Versteigerung zugunsten des Zoos geplant


von Tageblatt-Redaktion

Versteigerung zugunsten des Zoos geplant
Foto: Silke Richter

Hoyerswerda. Ramona Stange gestaltet gern Bilder – und möchte nun damit Gutes tun. Die 63-Jährige klebt, malt oder stickt die jeweiligen Motive – wie diesen imposanten Löwen.

Nun hat sie sich entschlossen, eine Reihe der Werke zu versteigern. Der Erlös soll dem Zoo zugutekommen. Sobald es geht, wird die Auktion im Lausitz-Center stattfinden.

Zusätzliches Kuriosum: Ramona Stange und die Neustadt sind exakt gleich alt. Am Tag der Grundsteinlegung im WK I wurde sie geboren, am 15. Juni 1957 – allerdings in Zeitz. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 4 und 7?