Verstärkung für den Wirtschaftsförderer?


von Tageblatt-Redaktion

Verstärkung für den Wirtschaftsförderer?
Foto: Andreas Kirschke

Hoyerswerda. Alexander Kühne soll Verstärkung bekommen – wenn es nach der Stadtratsmehrheit geht. Sie will dem frischgebackenen Wirtschaftsförderer der Stadtverwaltung eine zweite Person zur Seite stellen.

SPD-Fraktionschef Uwe Blazejczyk kündigte für seine Partei sowie für CDU, Linke, Freie Wähler und die Fraktion Aktives Hoyerswerda / Bündnis 90 – Die Grünen einen entsprechenden Antrag an. Es gehe darum, den Strukturwandel erfolgreich zu bewältigen.

Alexander Kühne ist seit Ende März der Nachfolger von Franziska Tennhardt. Die Stadt hatte die Stabsstelle Wirtschaftsförderung im Rathaus Anfang 2016 geschaffen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 4 und 6.