Vermisstes Mädchen reiste bis nach Aachen

Mittwoch, 28. August 2019

Hoyerswerda. Eine knappe Woche nach ihrem Verschwinden ist eine 15-Jährige aus der Stadt wieder aufgetaucht - wohlbehalten, wie die Polizei sagt. Das Mädchen habe sich am Dienstag am Bahnhof in Aachen bei Beamten der Bundespolizei gemeldet. Die Mutter der Jugendlichen konnte sie demnach noch in der Nacht in Empfang nehmen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 4?