Verletzte Katze in der Obhut der Tierschutzliga

Samstag, 07. September 2019

Foto: Stadt Hoyerswerda

Hoyerswerda. Bereits am 30. August wurde dem Bürgeramt Hoyerswerda eine verletzte, herrenlose Katze gemeldet. Das weibliche Tier mit einem grau-braun-schwarz-getigerte Fell wurde daraufhin in Dörgenhausen vom Gemeindlichen Vollzugsdienst sichergestellt und an die Tierschutzliga in Neuhausen/Spree übergeben.

Wer diese Katze vermisst oder wer Angaben zum Eigentümer machen kann, wird gebeten, sich ab Montag beim Bürgeramt der Stadt Hoyerswerda unter der Telefonnummer 45 63 19 melden. Über das Wochenende ist die Feuerwehr Ansprechpartner: 456 456.(red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 8.