Unterstützung für Spielplatz-Erneuerungen


von Tageblatt-Redaktion

Unterstützung für Spielplatz-Erneuerungen
Foto: Mirko Kolodziej

Burghammer. Finanziell unterstützt die Seenland-Stiftung des Krankenhaus-Betreibers Sana den jetzt erledigten Austausch des Sandes auf dem Spielplatz hinterm Dorfgemeinschaftshaus. Weil hier der Ackerschachtelhalm die Regie übernommen hatte, musste auch noch ein spezieller Unkraut-Schutz eingebaut werden.

Den symbolischen Scheck für den Dorfclub über 5.500 Euro brachte Stiftungsvorstand Thomas Delling (Mitte) jetzt bei Dorfclub-Chef Richard Meyer (links) und Ortsvorsteher Michael Frey vorbei.

Ein paar Tage zuvor war Delling schon auf einem anderen Spielplatz. In Bernsdorf half die Stiftung, die Erneuerung eines solchen zu finanzieren. Der Zuschuss belief sich hier auf rund 2.700 Euro. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 5 und 4.