Unterstützung für die Vereine im Haus der Parität


von Tageblatt-Redaktion

Unterstützung für die Vereine im Haus der Parität
Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. Über eine Spende in Höhe von 1.000 Euro konnten sich Christine Pavelka, Sprecherin des Hauses der Parität und Mitglied im Blinden- und Sehbehindertenverband, sowie die Vereine und Nutzer des Hauses der Parität freuen. Überbracht wurde der Scheck dieser Tage von den Lions-Club-Mitgliedern Steffen Markgraf, Bernd Bittroff und Rainer Warkus.

Gedacht ist die Spende für einen neuen Unterstand, der im Garten des Hauses errichtet werden und für diverse Aktivitäten sowie Festivitäten an der frischen Luft verfügbar sein sollte. Bisher genutzt worden waren immer Party-Zelte. Nach dem letzten Sturm stand fest, dass ständiger Ersatz langsam zu teuer wurde.

Der nun dank Spende angeschaffte Schlechtwetterschutz war mit Unterstützung der Firma Melde & Berthold sogar schon errichtet worden. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 3 und 1.