Unternehmen laden zur "Spätschicht" ein

Freitag, 07. Juni 2019

Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Die Leute auf diesem Foto würden Sie für den Nachmittag des 28. Juni gern zur Besichtigung von Hoyerswerdaer Firmen einladen. Insgesamt erlauben zwölf Unternehmen einen Blick hinter ihre Kulissen.

Es gibt drei Touren per Bus und eine zu Fuß - geführt von den Damen mit den Helmen: Sabine Gotscha-Schock von der Kreishandwerkerschaft, Laura Schmidt von der Touristinformation, Wirtschaftsförderin Franziska Tennhardt und Gudrun Thieme-Schmidt von der IHK (von links nach rechts).

Hinter ihnen stehen Vertreter von beteiligten Firmen wie der Ölmühle, der Hoy-Reha oder des Studio 28. Die "Spätschicht" ist kostenfrei. Man muss sich aber anmelden - entweder telefonisch unter 03571 - 456 103 oder via Mail: spaetschicht@hoyerswerda-stadt.de . (red)

Weitere Informationen gibt es hier.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 7.