Unter Drogeneinfluss Unfall gebaut


von Tageblatt-Redaktion

Hoyerswerda. Unter dem Einfluss von Cannabis und Amphetaminen stehend hat ein Mann am Dienstag einen Unfall auf der Spremberger Chaussee gebaut. Wie die Polizei mitteilt, fuhr er mit seinem Auto auf einen vor ihm verkehrsbedingt haltenden Pkw auf.

Die Frau aus diesem zweiten Fahrzeug habe mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden müssen. Der Sachschaden liege bei etwa 8.000 Euro. Gegen den Unfallverursacher laufe nun ein Verfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 3 und 2.