Ungebetener Besuch bei der Haussanierung

Samstag, 07. September 2019

Ungebetener Besuch bei der Haussanierung
Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Kaum haben im Auftrag der städtischen Wohnungsgesellschaft Sanierungsarbeiten an deren Haus in der Günter-Peters-Straße 2 bis 8 begonnen, schon gibt es ungebetenen Besuch im für den Umbau komplett freigezogenen Gebäude. Wie Polizei mitteilt, ist jemand über ein Kellerfenster eingestiegen, hat mehrere Türen aufgebrochen und etwa 80 Meter Kabel mitgenommen. Der Schaden belaufe sich auf etwas mehr als 1.000 Euro. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 7 plus 3.