Unfallflucht an der Congress-Hotel-Kreuzung


von Tageblatt-Redaktion

Unfallflucht an der Congress-Hotel-Kreuzung

Hoyerswerda. Die Polizei sucht nach einem Auto, dessen Fahrer oder Fahrerin am Donnerstagnachmittag Unfallflucht begangen hat. Wie mitgeteilt wird, fuhr der Pkw beim Abbiegen an der Congress-Hotel-Kreuzung eine Radfahrerin an.

Die Frau sei gestürzt und habe sich dabei Verletzungen zugezogen. Der Unfall ereignete sich etwa gegen 14.45 Uhr. Über das Auto ist offenbar nichts bekannt. Wer etwas gesehen hat, kann sich telefonisch unter 4650 ans Polizeirevier wenden. (red)

Nachtrag: Am 16. Juli teilte die Polizei mit, dass der Unfallverursacher ausfindig gemacht werden konnte - ein 84-jähriger Mann.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 2 plus 1.