Unfall während Überholvorgangs


von Tageblatt-Redaktion

Geierswalde. Bei einem Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen auf der Kreisstraße 9211 ist am Dienstag eine Frau verletzt worden. Laut Polizei wurde die 39-Jährige ins Krankenhaus gebracht. Ferner ist von etwa 35.000 Euro Schaden die Rede. Ausgangspunkt war der Versuch, eines Kleintransporters, zwei Pkw zu überholen, von denen gleichzeitig einer seitlich ausscherte. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 3 und 3.