Unfall nach Vorfahrts-Fehler in Klein Neida

Freitag, 06. Dezember 2019

Hoyerswerda. Auf 11.000 Euro beziffert die Polizei den Schaden nach einem Unfall am Donnerstagmorgen in Klein Neida. An der Kreuzung Wittichenauer Straße / Friedrich-Engels-Straße seien zwei Autos zusammengestoßen.

Als Ursache wird ein Vorfahrts-Fehler angegeben. Wie es heißt, seien nicht nur die Autos beschädigt worden, sondern auch ein Zaun und eine Hecke. Die beteiligten Menschen blieben unverletzt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 6.