Unfall auf der B 96: Zwei Autofahrer verletzt


von Tageblatt-Redaktion

Unfall auf der B 96: Zwei Autofahrer verletzt
Foto: xcitepress

Hoyerswerda. Zwei verletzte Verkehrsteilnehmer und ein Sachschaden in Höhe von rund 30.000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls am Freitagnachmittag auf der Bundesstraße 96 in Höhe des Gewerbegebietes Nardt. Die Polizei sagt, eines dieser beiden Autos sei aus bislang ungeklärtem Grund auf die Gegenspur gefahren und dort mit dem anderen Pkw zusammengestoßen.

Ein Reporter meldet, einer der zwei Fahrer habe von der Feuerwehr aus seinem Wagen herausgeschnitten werden müssen. Die Polizei spricht von einem Leicht- und einem Schwerverletzten. Für die Bergungs- und Aufräumarbeiten war die B 96 über dreieinhalb Stunden zumindest zum Teil komplett gesperrt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 6 plus 8.