Unentschieden sowohl für LHV wie für SC

Samstag, 02. November 2019

Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. In den beiden sächsischen Handball-Landesligen haben die zwei Vereine aus Hoyerswerda jeweils auswärts jeweils unentschieden gespielt.

Die LHV-Männer kamen bei Grubenlampe Zwickau zu einem 28:28. Ihr bester Werfer war mit neun Treffern Ben Krahl.

Die Sportclub-Frauen trennten sich vom VfB Bischofswerda mit 24:24. Je sechs Tore steuerten Vera Apitz und Nadja Irmisch bei. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 9?