Torflut in der Landesklasse


von Tageblatt-Redaktion

Torflut in der Landesklasse
Andreas Kober (links) erwies sich einmal mehr als Zeißiger Torgarant. Foto. Werner Müller

Neustadt/Spree. Einen ungefährdeten Heimsieg erkämpften die Landesklasse-Fußballer des LSV Neustadt/Spree. Sie gewannen mit 6:0 gegen Oberland Spree und hatten einen fünffachen Torschützen in ihren  Reihen. Mit diesem fünften Sieg in Folge bewahrten sie ihre Chancen auf die Meisterschaft.

Der SV Zeißig gewann sein Heimspiel ebenfalls souverän. Mit 5:2 wurde die SG Crostwitz bezwungen. Mit diesem Erfolg machten die Zeißiger den Verbleib in der Liga perfekt. Das war auch das Saisonziel.

Ausführliche Berichte zum Fußball-Punktspiel-Geschehen im Hoyerswerdaer Land sind in der Montagsausgabe des Tageblatts in der Sächsischen Zeitung zu finden.  (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 4 plus 5.