Tischtennis-Pokale in Straßgräbchen ausgespielt


von Tageblatt-Redaktion

Tischtennis-Pokale in Straßgräbchen ausgespielt
Foto: Wolfmar Becker

Straßgräbchen. Zum zwölften Mal gab es jetzt in Straßgräbchen ein Tischtennis-Neujahrsturnier. 31 Teilnehmer vom SV Straßgräbchen, von TDDK, von der SG Wiednitz-Heide, vom TTC Hoyerswerda sowie aus Bernsdorf und Dresden kämpften um die Pokale. Am Ende gewann Benjamin Gerke vor Jens Schellenberg und Pokal-Stifter Jens-Peter Meyer. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 7 plus 7.