Tiere, Märchen- und Filmfiguren im Dorf unterwegs


von Tageblatt-Redaktion

Tiere, Märchen- und Filmfiguren im Dorf unterwegs
Foto: Johann Tesche

Zeißig. Es ist wieder Zamper-Zeit. Im Dorf waren jetzt 65 Leute zum traditionellen Heischegang unterwegs, also um in Verkleidung Eier und Geld einzusammeln. Der Zug war geprägt von Märchenfiguren, Tieren sowie Gestalten aktueller Filmproduktionen.

Aber auch der klassische Schornsteinfeger war mit von der Partie. Frühstück gab es für die Zamperer bei Familie Köhler. Für das Mittagessen sorgte Familie Herrmann, für weitere Leckereien andere Unterstützer des Zamperns. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 6 und 6?