Theaterspielen in absoluter Dunkelheit


von Tageblatt-Redaktion

Theaterspielen in absoluter Dunkelheit
Foto: Katrin Demczenko

Hoyerswerda. Sieht skurril aus, ist aber das Ergebnis eines Ferienkurses für Kinder. Die KulturFabrik bot jetzt an, gemeinsam mit der Bautzenerin Kristina Schormann ein Schwarzlichttheater-Stück einzustudieren.

Die Protagonistinnen und Protagonisten werden dabei vollständig in Schwarz gekleidet, im Dunkeln werden weiße und neonfarbene Objekte mit Schwarzlicht angestrahlt. Acht Kinder machten mit.

Zum Kurs gehörte neben dem Proben der Szenen auch das Basteln von Requisiten. Kristina Schormann wird ab September wöchentliche Kurse im Bürgerzentrum anbieten. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 9 und 7?